Am 4. Juni 2014 absolvierte Petra Bräuer, nach ­zwei jährigem Vorbereitungslehrgang im Musikum als erste Musikerin der Trachtenmusikkapelle Wald im Pinzgau die Abschluss-Prüfung des Salzburger Blasmusikverbandes für das goldene Leistungsabzeichen mit gutem Erfolg.
Die Trachtenmusikkapelle gratulieren recht herzlich!

Anlässlich des ersten Platzkonzertes der Trachtenmusikkapelle Wald im Pinzgau am 20. Juni 2014 wurde unter Anwesenheit des Landeshauptmanns Dr. Wilfried Haslauer und Bürgermeister Michael Obermoser an
Frau Petra Bräuer ein neues Flügelhorn überreicht.
Eine finanzielle Unterstützung wurde von der örtlichen Raiffeisenbank, der Bäckerei Schroll und Auto Huber (Inh. Hansjörg Neumaier) erbracht. Wir wünschen Petra viel Freude auf ihrem neuen Instrument!

Share →